100 % weiblich 100 % UV-Schutz seit 1999schneller kostenloser Versand
Suche

In den Nachrichten: Billige Sonnenbrillen sind schlecht für Ihre Gesundheit

Geschrieben von Samtbrillen on

Eine kürzlich in England durchgeführte Umfrage ergab, dass fast drei Viertel der Sonnenbrillen auf dem Markt die Sicherheitsstandards nicht erfüllen. Vielleicht sollten Sie es sich das nächste Mal zweimal überlegen, bevor Sie eine billige Sonnenbrille von der Stange in einem Supermarkt kaufen!
Das Tragen einer falschen Sonnenbrille kann für den Käufer unangenehm und in manchen Fällen sogar schädlich sein. Wenn Sie Ihre Augen nicht vor den schädlichen Sonnenstrahlen schützen, kann dies zu Kopfschmerzen und Doppelbildern führen. In einigen Fällen kann eine Überbelichtung mit UV-Strahlen zu Hornhautproblemen und verzerrtem Sehen führen.
Wussten Sie auch, dass es möglich ist, einen Sonnenbrand auf den Augen zu bekommen? Es ist wahr! Eine gute Sonnenbrille kann Ihre Augen vor schmerzhaften Sonnenbränden schützen und kann auch die Haut um Ihre Augen herum schützen. Ihre Augenlider und die Haut um Ihre Augen herum sind eine der wenigen Stellen Ihres Körpers, die am anfälligsten für Hautkrebs sind. Eine gute Sonnenbrille mit dem richtigen UV-Schutz ist eine der besten Möglichkeiten, um Ihre Augenlider und die Haut um Ihre Augen krebsfrei zu halten.
Abgesehen von den Gesundheitsrisiken ist das Tragen einer billigen Sonnenbrille unbequem. In Bezug auf den Komfort reagieren manche Menschen empfindlich auf Helligkeit und Blendung. Der Kauf einer guten Sonnenbrille, die Helligkeit und Blendung reduziert, hilft dem Käufer, bessere Leistungen zu erbringen und sich wohler zu fühlen.
Was können Sie also tun, um sicherzustellen, dass Ihre Sonnenbrille sicher ist?
  • Hüten Sie sich vor billigen Sonnenbrillen aus Supermärkten, Discountern und sogar von erschwinglichen Modemarken.
  • Nur weil sie modisch sind, bedeutet das nicht, dass Ihre Sonnenbrille sicher ist. Sonnenbrillen sollten im Hinblick auf Sicherheit UND Mode entworfen werden. Und einige Einzelhandelsketten denken nicht an den Augenschutz.
  • Suchen Sie nach Sonnenbrillen, auf denen das Maß an UV-Schutz angegeben ist, das sie bieten. Als Faustregel gilt: Kaufen Sie immer eine Sonnenbrille mit 100-prozentigem UV-Schutz!
  • Stellen Sie sicher, dass Sie immer dann eine schützende Sonnenbrille tragen, wenn Ihre Augen UV-Licht ausgesetzt sind, auch an bewölkten Tagen und in den Wintermonaten.

← Ältere Beiträge Neuere Beiträge→



Hinterlassen Sie eine Nachricht